2019-04-02-schuppen-brand-gvm

Um 15.10 Uhr wurden wir zu einem Brand in den Badstüberbruch nach Grevesmühlen alarmiert.

Die Einsatzkräfte der FF Grevesmühlen hatten bereits einen Innenangriff eingeleitet um den Brand zu lokalisieren und abzulöschen. Zur Bereitstellung weiterer Atemschutzgeräteträger wurden wir nachgefordert. Durch den schnellen Einsatz konnte das Feuer auf das Obergeschoss des Gebäudes begrenzt werden. Die angrenzenden Wohnhäuser wurden nicht nennenswert beschädigt. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Bundesstraße 105 voll gesperrt werden.

Im Einsatz: TLF, LF, FF GVM, FF Börzow/Gostorf, Polizei

Termine

  • Erntefest +

    15.09.2020 ab 13.00 Uhr
    Friedrichshagen/Plüschow

  • Oktoberfeuer +

    24.10.2020 ab 17 Uhr
    Naschendorf

  • 1

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden